typisch 17 @ Facebooktypisch 17 @ Twittertypisch 17 RSS Feed

Bärbeissiges von Typisch17



Lassen Sie Ihrem Ärger freien Lauf - mit den typisch17-Ärger-Ablasskarten

Auf vier Plakaten in den grossen Fenstern von typisch17 sieht man genervte, ärgerliche, grantige, missgestimmte, verdriessliche, mürrische, bärbeissige, unwillige Sprechblasen-Interaktionen im Comic-Style. Im Kartenständer bei der Türe bedient man sich mit Postkarten, die dazu dienen, sich vom Ärger durch Nonchalance, Souveränität, (liebenswürdige) Nachlässigkeit, Formlosigkeit, Ungezwungenheit rauszuhalten, abzugrenzen und schadlos zu halten.

Kommentare (0) Permalink

Postkarten Tierkreiszeichen

Sternstunden bei Typisch17
Zum fünften mal werben Sprüche auf Plakaten in unseren Schaufenstern für Typisch 17. Diesmal können Sie sich Ihr persönliches Tierkreiszeichen als Postkarte bei uns abholen.
Hier das Beispiel vom WIDDER: "Natürlich! Am liebsten nehmen wir «Widder»-Geborenen gleich die ganze Welt auf unsere Hörner – um sie zu erobern. Dabei hilft uns unsere dynamische Durchsetzungskraft. Und Uranus, die schöpferische Intelligenz, steht ebenfalls auf unserer Seite. Wenn das kein Glück verheisst. Unsere Glückstage sind übrigens jeweils die 17. eines jeden Monats. Dann ist die Konstellation am günstigsten, um lang angestrebte Veränderungen in Angriff zu nehmen und uns durchzusetzen: für neue Perspektiven, neue Horizonte, Neuland. Unseren guten Sternen sei Dank!"

Kommentare (0) Permalink

Fuellerinserate fürs MAZ

Multidigitalewebillugrafin oder Audiolokalerblattlayist?
Mit überraschenden Text-Metamorphosen konnte supersonix für das MAZ im Dezember 2013 eine Füllerkampagne realisieren. Die Inserate nehmen Bezug auf die sich wandelnden und manchmal überschneidenden Anforderungen in Journalismus und Kommunikation - und greifen das optisch auf. In 4 verschiedenen Sujets erscheinen die Inserate in 11 deutschschweizer Tageszeitungen.

Kommentare (0) Permalink

Bilderrätsel bei Typisch 17

Zum vierten mal werben Sprüche auf Plakaten in unseren Schaufenstern für Typisch 17. Diesmal können Sie sich im Rätselraten üben. Die Lösungen nehmen wiederum Bezug auf die Stärken von Typisch 17 Kommunikation+. Unterstützt werden unsere Botschaften mit Postkarten, die beim Eingang gratis zum Mitnehmen sind.

Kommentare (0) Permalink

Weihnachtszeit auf Typisch-17-Art

Typisch 17 schenkt den Kunden Weihnachts-Zeit ... Zeit zum verweilen und Zeit für ein kleines Rätsel. Nein! "Kling, Glöcklein, klingeling" ist es nicht - auch nicht "Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen".

Wer Lust auf mehr hat, kommt zu uns an die Morgartenstrasse und lässt sich hier mit weiteren Bilderrätseln überraschen. Stimmen Sie mit uns ein in die klingende Weihnachtszeit auf TYPISCH-17-Art.

Kommentare (0) Permalink

Sprücheklopfer 3. Teil

Zum dritten mal werben Sprüche auf Plakaten in unseren Schaufenstern für Typisch 17. Mit Inhalten
wie "Früher waren wir eingebildet, heute wissen wir: es ist Talent." nehmen wir Bezug auf Kommunikation+.
Unterstützt werden unsere Botschaften mit Postkarten, die beim Eingang gratis zum mitnehmen sind.

Kommentare (0) Permalink

Typisch 17 lanciert die neue Hörmann-Werbekampagne

Wie kann sich heute gute Werbung aus der Masse von Botschaften abheben und gleichzeitig themengerecht die Kundschaft ansprechen? Die Aufgabestellung von "Hörmann Hörakustik" ist diesbezüglich nicht neu. Als wichtigste und vielleicht älteste Regel der guten Werbung galt uns hier das KISS-Prinzip: Keep it simple and smart (und nicht stupid, denn wer will schon "dumm" werben). Die Kundenansprache ist einfach und verständlich formuliert und wird gleichzeitig zum schmunzeln anregen. Davon sind wir überzeugt.

Kommentare (0) Permalink

Typisch 17 realisiert Schaufenster für Caritas Schweiz

Um das Bedürfnis nach mehr Präsenz der Caritas Schweiz am Standort Löwenstrasse in Luzern zu realisieren, wurden die Schaufenster mit Bildern aus den verschiedenen Einsatzgebieten bespielt. Zum Einsatz kommt eine Windows-Folie, welche zu fast 100% lichtdurchlässig ist. Ein zu erwartender Lichtverlust im Parterre kann mit diesem Material vermieden werden.

Caritas Schweiz ist ein Mehrspartenhilfswerk unter dem Dach der Caritas Internationalis mit Sitz in Luzern. Das Hilfswerk wurde 1901 gegründet. Im Ausland leistet Caritas Schweiz Nothilfe nach Katastrophen sowie nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit. In der Schweiz betreut Caritas vorwiegend im Auftrag der öffentlichen Hand Asyl-Suchende und anerkannte Flüchtlinge. Im Kanton Luzern übernimmt diesen Auftrag die regionale Caritas-Stelle Caritas Luzern. Regionale Caritas-Stellen setzen sich gegen die Armut in der Schweiz ein. Caritas Schweiz trägt darüber hinaus mit ihren Studien und Positionspapieren dazu bei, dass gesellschaftliche Probleme wahrgenommen werden und zeigt entsprechende Lösungswege auf.

Kommentare (0) Permalink

"Diät ist Mord am ungegessenen Knödel."

Etwas Gemeinsames mit dem grossen Kanton

Dass Deutschland auch noch anderes zu bieten hat ausser den Gästen
aus allen Bundesländer, der Currywurst, des Euro und den netten Kellner
und Kellnerinnen in unseren Szenenkneipen zeigt Wiglaf Droste.




Mit seinem neusten Buch: „Auf Ihr mit Idylle“  führt er den Leser in seine satirische Welt des Menschseins ein und beweist, dass unsere nördlichen Nachbarn doch nicht so ganz anders sind als wir.

Wiglaf Droste geb. 1961 in Herford, ging nach dem Besuch des Gymnasiums 1983 von Westfalen nach Berlin. Ein Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften brach er nach fünf Wochen ab und arbeitete bis 1985 in diversen Aushilfsjobs. Anschliessend schrieb er Beiträge für das Spandauer Volksblatt, das Berliner Stadtmagazin „tip“ und die TAZ. 1987 arbeitete er für kurze Zeit in einer Düsseldorfer Werbeagentur.

1989 trat Droste mit Kommunikaze zum ersten Mal als Buchautor in Erscheinung. Neben seinen Buchveröffentlichungen war er Redakteur des Satiremagazins Titanic, gründete 1989 die Höhnende Wochenschau sowie 1991 mit Michael Stein das „Benno-Ohnesorg-Theater“. u.a.

Links

Commons: Wiglaf Droste – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikiquote: Wiglaf Droste – Zitate
Wiglaf Droste in der deutschen und englischen Version der Internet Movie Database
Linksammlung der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin

http://www.youtube.com/watch?v=PI0P4KbyHxY
http://www.youtube.com/watch?v=oXV9vkaUe6w

Kommentare (0) Permalink

Punkt für Punkt - Die Ausstellung dauert noch bis 17. Juni

Die Ausstellung von Anais Bucher dauert noch bis 17. Juni und ist täglich von 9 Uhr bis 17.00 Uhr an der Morgartenstrasse 17 geöffnet.

Kommentare (0) Permalink
Next1-10/24